Tagesbericht vom 22.07.2015 Tag 11

Veröffentlicht von leiterrunde am

Heute war wieder ein Mottotag, nämlich der Disney Tag und wir wurden heute um halb neun geweckt. Schon um 9 Uhr haben wir unsere täglichen Morgenrunde gespielt und zwar „Wer hat Angst vor der bösen Königin?“. Danach haben wir gefrühstückt. Um 10:30 Uhr spielten wir das Spiel „Disneyland“, bei dem man einebekannte Disneyfigur zugewiesen bekomme hat und man ein „3D Plakat“ zu dem Maskotchen basteln sollte.

Zum Mittagessen gab es leckeren Kaiserschmarrn mit Puderzucker und Apfelmuß. Nach der Mittagpause gab es gegen 16 Uhr Kiosk.

Danach mussten wir in dem Spiel „Die Suche nach dem Zauberspiegel“ versuchen diverse Disney Figuren zu helfen. Zum Beispiel Timon und Pumba, Cinderella, Mini-Maus oder auch Woody aus ToyStory. Wir marschierten über das ganze Gelände und versuchten den einzelenen Figuren zu helfen.

Gegen 18 Uhr bekamen wir leckers Toast Hawai um dann gegen 20 Uhr den wohl erfolgreichsten,berühmtesten und für viele auch schönsten Disney Film zu schauen. Wir tauchten in die Welt von „König der Löwen“ ein und fieberten mit Simba und Mufassa mit. Danach hieß es für fast alle ab in Bett außer für ausgewählte Kinder. So spielten wir in einer Pokernacht den besten Spieler der diesjährigen Sommerfahrt aus. Auf dem ersten Platz Ena, zweiter Platz Felix und dritter wurde Timo.

geschrieben von Jonathan Kriechel

Kategorien: Allgemein

2 Kommentare

Michaela Heise · 24. Juli 2015 um 06:40

Ganz herzlichen Dank an euch (das Leitungsteam) für eure Mühe, euer Engagement, eure guten Nerven sowie die Freude, die ihr an der Sache habt und an die Kinder weitergebt.
Wie wir sehen und lesen konnten, waren das ja wieder 12 ganz besonders tolle Tage!
Wir freuen uns jetzt auf die Heimkehr der Lieben und auf die Erzählungen.
Wünschen eine gute und entspannte Heimreise.
Michaela & Marcus Heise

Stephanie Koll · 23. Juli 2015 um 20:17

Nach so vielen Ereignisreichen und tollen Tagen, wünschen wir morgen allen eine ruhige und nicht so anstrengende Heimfahrt. Vielen herzlichen Dank an das SoFa Team für Euren Einsatz und die vielen Stunden, die Ihr für und mit unseren Kindern verbracht habt. Es hat uns viel Spaß gemacht durch Eure Tagesberichte und Fotos auch ein bißchen dabei gewesen zu sein. Viele herzliche Grüße sendet Familie Koll 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

%d Bloggern gefällt das: