Tagesbericht 25. August 2010

Veröffentlicht von admin am

Wegen des nächtlichen Spaziergangs in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hatten die Kinder die Gelegenheit heute bis 8:45Uhr zu schlafen.

Spätestens um 9:15Uhr, bei der Morgenrunde waren dann auch alle wach, bei einigen wurde aber mit der Wasserpistole nachgeholfen.

Beim stärkenden Frühstück wurde von Christoph und Jörg stolz das von den Brühlern geklaute Banner präsentiert. Denn jeder Krieg gegen Brüggen ist ein verlorener Krieg ;-).

Am Vormittag stand TROPS auf dem Tagesplan, oder auch SPORT genannt. Zur Auswahl stand ein Zirkeltraining und ein Step-Workshop.

Nach der sportlichen Betätigung wurden die leeren Mägen mit Kartoffelauflauf, Würstchen und Salat gefüllt.

Wie gewöhnlich folgte nun eine mehr oder weniger stille Mittagspause.

Gegen 15Uhr ging es weiter im Programm. Beim Planspiel hatten die Kinder die Aufgabe mit begrenztem Material einen Vulkan-, oder einen Eisplaneten zu bauen. Sie bekamen die Chance alle 30Minuten durch kleine Spiele ihr Material zu erweitern. Die Kreativität der Kinder nahm ihren Lauf und es entstanden tolle Planeten.

Nach dem Abendessen spielten wir „Der Mann im Mond“. In den gleichen Gruppen (wie beim Planspiel) konnten die Kinder nun durch lösen bestimmter Aufgaben Eigenschaften der Planeten erlangen. Doch sie mussten sich gut vor dem schwarzen Loch und den Asteroiden schützen, da sonst ihr Raumschiff in Reparatur musste. Auch dieses Spiel ging einmal zu Ende und alle Teilnehmer steuerten mehr oder weniger direkt die Traumwelt an…

Anna-Lena

Kategorien: Sofa 2010

1 Kommentar

Sebastian · 29. August 2010 um 06:50

Die Sofa war SUPER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

%d Bloggern gefällt das: