Tag 5 – 12.Juli

Veröffentlicht von admin am

Nachdem heute alle wie gewohnt um 8:30 Uhr geweckt wurden, musste die Morgenrunde leider ins Wasser fallen, denn es regnete in Strömen. Stattdessen haben wir alle ganz laut für unser Geburtstagskind Jan Hendrik gesungen.

Als wir uns mit einem leckeren Frühstück gestärkt hatten und alle Dienste erledigt waren, startete das 100-Fragen-Spiel. In Gruppen sollten die Kinder Nummern suchen, die auf kleinen Zetteln im ganzen Haus versteckt waren. Zu jeder Zahl gab es eine bestimmte Frage, die nun beantwortet werden sollte. Bei richtiger Antwort durfte die Gruppe würfeln, auf dem Spielplan weitergehen und den nächsten Zettel suchen.

Nach dem ganzen Suchen und Hin- und Herrennen waren alle ziemlich hungrig, sodass die Würstchen mit Nudelsalat, die es zum Mittagessen gab, ganz schnell aufgegessen waren.

Dank Jan Hendrik gab es zur Feier des Tages nach der Mittagspause sogar zwei köstliche Kuchen und auch beim Kiosk gingen wieder einige Süßigkeiten über den Tisch.

Da das Wetter nach der Mittagspause mal besser war und sich sogar die Sonne blicken lies, nutzten wir die Gunst der Stunde um unsere Goldgräber auf die Suche nach den kostbaren Schätzen zu schicken.

An verschiedenen Stationen mussten die Kinder ihre Fähigkeiten als Goldsucher unter Beweis stellen. Die Aufgaben reichten von einer eigenen Goldgräber-Stadt aus Pappe oder Streichhölzern bauen, über ein kleines Feuer machen, bis hin zum Suchen der Goldnuggets im Sandkasten.

Am besten schlugen sich Kevin, Marius, Hans, Emily, Verena und Maike, die am Ende des Tages als Profi-Goldgräber natürlich ein Goldnugget behalten durften.

 

Nach dem Abendessen begann um 20:00 Uhr die ultimative Spielshow „Die perfekte Minute“ bei der die Kinder in zwei Gruppen gegeneinander antraten. Aus beiden Gruppe wurde vor jedem Spiel ein Kandidat ausgelost, der das Minispiel bestreiten sollte. Wie in der Fernsehshow und wie der Name schon sagt, hatten die Kandidaten für die Aufgaben immer nur eine Minute Zeit. Während der kompletten 15 Spiele fieberten alle mit und feuerten ihr Team an und wir hatten jede Menge Spaß bei den teilweise sehr lustigen Spielen.

Am Ende des Tages fielen alle glücklich und müde in ihre Betten.

 

Liebe Grüße

Anna

Kategorien: Allgemein

2 Kommentare

Familie Wagner · 14. Juli 2012 um 08:09

Guten Morgen,guten Morgen,guten Morgen Sonnenschein(?),

wir haben uns gerade die schönen Bilder angesehen.
Ein Lob an die Betreuer,ihr bietet den Kindern ein tolles abwechslungsreiches Programm(Weinprobe 🙂 ).

Liebe Sophie,hast du deine Brille an die Kühe verfüttert?
Bitte ziehe sie wenigstens ab und zu an.
Liebe Grüße
Ralf und Petra Wagner

Anja und Georg Böhmer · 13. Juli 2012 um 21:48

Hallo,

es ist schön zu sehen und zu lesen, dass ihr euch von dem Wetter nicht unterkriegen lasst. Tröstet euch, bei uns ist es auch nicht besser. Aber bei dem Programm kommt bestimmt keine Langeweile auf. Manchen wird vielleicht das Fußballspielen (!) etwas fehlen.
Anja und Georg Böhmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

%d Bloggern gefällt das: