Sofa2016 Tagesbericht 11.08.2016

Veröffentlicht von leiterrunde am

Heute Nacht wurden aus allen Zimmern die Schuhe geklaut und in Müllsäcke gesteckt und draußen versteckt. Alle Kinder haben dann draußen die Müllsäcke gesucht. Als endlich alle ihre Schuhe gefunden hatten, haben wir das Mais-Pop-Spiel gespielt. Der nächste Programmpunkt nach dem Frühstück  war „Frisbee & Fußball“. Man konnte sich aussuchen was man machen wollte. Nach dem Mittagessen haben wir auf einer großen Wiese hinterm Haus „Pokémon Go“ gespielt. Es waren kleine Zettel mit Pokémon-Bildern drauf verstreut und man musste sich immer einen Pokéball am Pokéstop holen, um die Pokémon-Karten, die verschieden stark und damit unterschiedliche Punkte gaben, mitnehmen zu dürfen. Es gab zwei Arten von Pokébällen. Einen normalen (Korken) oder einen Hyperball (Plastikball), für den man eine Aufgabe machen musste. Es gab viele verschiedene Aufgaben zum Beispiel: Liegestützen, Spagat oder Ratschlag machen, Quizfragen beantworten und vieles mehr. Nach circa 1,5 Stunden gewann das Team von Verena. Das nächste Spiel nach dem Abendessen hieß „Wer kennt wen am Besten?“. Dort haben wir getestet wie gut wir die Anderen kennen indem wir entweder-oder-Fragen beantworteten. Immer ein Kind kam nach vorne und drehte sich von den Anderen weg. Wenn ein Junge vorne saß, mussten die Mädchen Fragen beantworten und umgekehrt, bis nur noch einer über geblieben ist. Der- oder diejenige musste dann nach vorne und es wurden neue Fragen beantwortet. Danach war Nachtruhe.

 

Von: Sophia, Skylar, Johanna, Leonie, Annika

(Zimmer: Clueless)

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

%d Bloggern gefällt das: