Sofa 2011 – 2. Tag

Veröffentlicht von admin am

Nachdem wir die Kinder mit Musik geweckt hatten, gab es ein Frühstück mit Orangensaft, Brötchen und Müsli. Hier lernten die Kinder auch Super-Dummy-Bunny kennen. Anschließend verrichteten der Küchendienst und der Putzdienst unter Anweisung der Leiter seine Aufgabe. Danach hatte jedes Zimmer die Aufgabe sich einen Namen zu Überlegen und ein Schild mit den Namen der Bewohner zu entwerfen. Diese wurden von den Kindern dann vorgestellt. Außerdem wurde in jedem Zimmer ein „Zimmersprecher“ gewählt. Dieser kann bei der abendlichen Kinderrunde Anliegen bezüglich Programm oder ähnlichem vorbringen. Zum Mittagessen gab Rattatouille mit Reis. Der Kiosk blieb am ersten Tag geschlossen, da die Kinder noch immense Mengen an Süßigkeitenvorräten vorweisen konnten. Nach der Mittagsruhe, die leider keine war, hatten die Kinder die Möglichkeit Bad Grund in einer Rallye zu erkunden. Die Sieger wurden nach dem Abendessen gekürt. Abgerundet wurde der Abend mit einer bunten Mischung aus Kennenlern- und Kreisspielen. Ab 21:30 Uhr hieß es dann Bett fertig machen. Ab 22 Uhr war Nachtruhe die um 01:00 Uhr schließlich doch eintrat.

Der Kicker erfreut sich einer regen Begeisterung, eine Tür ist schon kaputt und das männliche Leiterzimmer wurde auf Rotlicht umgestellt.

 

Christoph

Kategorien: SoFa 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

%d Bloggern gefällt das: