Sofa 2011 – 1. Tag

Veröffentlicht von admin am

Nach 5-stündiger Fahrt erreichten wir alle wohlbehalten Bad Grund. Das Haus gefiel uns allen auf Anhieb, sehr sauber und geräumig. Leider wurde die Geduld aller auf die Probe gestellt, weil jeder wissen wollte, mit wem er sein Zimmer in den nächsten 2 Wochen teilen soll. Erst musste die Abnahme durch die Hausverwalterin passieren, dann wurde endlich die spannende Frage gelöst. Fast alle waren zufrieden, für die anderen wurde und nach Lösungen gesucht. Dann kam das Schwerste: die schweren Koffer die Treppe hochzutragen. Ich musste doch fragen, ob sich in den Koffern Steine befinden. Es scheinen aber eher Unmengen von Kleidung, Nagellack und Schminke zu sein. Damit kann uns in den nächsten Wochen nichts passieren….

Danach haben wir uns erstmal die Umgebung angeschaut, den Bolzplatz, die Crossbahnanlage (Frage: haben wir keine Crossräder dabei?) und haben den Wald erkundet. Danach stürzten sich alle hungrig auf das Abendessen. Anschließend sprachen wir über die Regeln, an die sich jeder halten muss. Jedes Zimmer muss für Sauberkeit und Ordnung sorgen, ein Küchendienst muss den Tisch decken und nach dem Essen spülen und wegräumen und der wechselnde Putzdienst sich um Toiletten, Waschbecken und Duschen kümmern. Die Regeln wurden (fast) klaglos angenommen und Sie werden die perfekten Hausmänner und – frauen zurückbekommen.

Die Nacht war natürlich unruhig, es dauerte, bis alle schliefen. Das Haus ist leider sehr laut und hellhörig, jede knallende Tür hört man durch und durch. Aber das gehört dazu.

Spruch des Tages:  „Ironie lernst du erst in der 7. Klasse“

(Bilder befinden sich unter „Bilder Sofa 2011“)

Kategorien: SoFa 2011

2 Kommentare

Rest-Familie Wilhelms · 22. August 2011 um 06:20

Hallo an alle,
schön, dass Hinfahrt und der Auftakt vor Ort gut geklappt haben. Nun hoffen wir auf zwei tolle Wochen für Euch. Das Wetter zeigt sich ja derzeit von seiner besten Seite. Wir freuen uns schon auf täglich (!!!) neue Bilder und Berichte 🙂

Viel Spaß, Geduld und starke Nerven wünschen
die drei Daheimgebliebenen

Dagmar Liebertz · 21. August 2011 um 18:26

Hallo ihr Lieben,
das hört sich ja super an. Ich bin so froh eine perfekte Fabienne zurück zu bekommen. Die sogar Toiletten putzt:)und danach ihr Zimmer immer ordentlich hat. Wenn ihr das schafft, verleih ich euch allen einen Orden!!!!
Wünsche euch allen noch sehr viel Spaß und wenig Streß.

Lieben Gruß u. dicke Umarmung auch an Fabienne
Dagmar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

%d Bloggern gefällt das: